Referenzschule BW

Die Ratoldusschule ist seit diesem Jahr eine Referenzschule des Landesmedienzentrums. Mit dem Projekt „Referenzschulmodell BW - Entwicklungsnetzwerk digitaler Transformation“ unterstützen das Landesmedienzentrum Baden-Württemberg (LMZ) und der Medienzentrenverbund (MZV) teilnehmende Schulen im Bereich der Digitalisierung und des zeitgemäßen Unterrichtens. Die am Projekt beteiligten Schulen erhalten Fortbildungen durch das LMZ / den MZV, entwickeln gemeinsam Handlungsziele und werden zu Multiplikatoren für weitere Schulen, indem sie beispielsweise Einblicke in ihre Arbeitspraxis geben oder den themenbezogenen Austausch zur Medienbildung und zum Medieneinsatz voranbrin-gen.

Ziel des Projektes ist, dass sich Schulen weiterqualifizieren, austauschen, vernetzen und letztlich voneinander lernen. Einerseits hinsichtlich unterschiedlicher Beratungs- und Fortbildungsangebote durch das LMZ und durch den MZV und andererseits im Austausch mittels Vernetzungstreffen untereinander.
Das entstehende Entwicklungsnetzwerk soll neue Perspektiven eröffnen und den Austausch fördern.

Kurz: „Lernen mit und von anderen Schulen“.