Unser Ganztagesbetrieb in der Grundschule

  • Kostenlose Betreuung der Kinder an 3 oder 4 Tagen von 7.45 Uhr bis 15.45 Uhr
  • Verbindliche Anmeldung für ein Schuljahr
  • Unterricht am Vormittag – Lernzeit und AGs am Nachmittag
  • Warmes Mittagessen (Kosten: 4,00 €) oder Vesper in der Schule oder zu Hause möglich
  • Die Lernzeit (14.00 bis 14.45 Uhr), in der die Hausaufgaben gemacht werden, wird begleitet von Lehrkräften oder pädagogischen Personal.
  • Anschließend können die Kinder spielen und ausruhen. Ab 14.45 Uhr gehen die Kinder in die AGs.
  • Die Erstklässler bleiben nachmittags vorerst in festen Gruppen, um ihnen die Eingewöhnung in der Schule zu erleichtern.
  • Ganztageskinder der 1. bzw. 2. Klassen können kostenlos am Melodikaunterricht teilnehmen.
  • Beinahe jeden Donnerstagnachmittag unternehmen die Erstklässler einen kleinen Ausflug. Beispielsweise wird die alte Stadtapotheke, die Backstube der Bäckerei Engelhardt, die Polizei, das Tierheim u.v.m. besucht.
  • Die Kinder der 2., 3. und 4. Klassen wählen sich jeweils für ein Halbjahr in AGs ein. Nach dem ersten Halbjahr wird erneut gewählt. In diesem Halbjahr gibt es folgende Wahlangebote (AGs) am Nachmittag:
  • Handball (HSC Radolfzell trainiert die Kinder), Mutig, stark & frei, Häkeln, Freude schenken - Besuch im Altersheim, Fußball, Nähen & Basteln, Kochen, Spiel & Sport, Schulsanitäter, Märchen und Musik, Mountainbike, Tanz, Kreative Entspannung, Abenteuer in der Halle, Geometrie, Lesezimmer und Lernen und Üben.

 

Haben Sie Fragen zu unserer Ganztagsschule? Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder eine Mail:

07732/ 92540, sekretariat(at)ratoldusschule.de